Wochenende für Ehepaare

Wochenende für Ehepaare: Gewohnheiten, die eure Ehe stärken

25.10 – 27.10.24

Wer schon ein paar Jahre verheiratet ist, hat sie, und auch bei jungverheirateten sind sie am Wachsen: Gewohnheiten in der Beziehung. Vermutlich sind die wenigsten davon absichtsvoll entstanden. Irgendwie hat sich so Einiges unbemerkt in den Alltag eingeschlichen. Gewohnheiten können aber auch bewusst entstehen. Dieses Wochenende wird euch als Ehepaar dabei helfen, Gewohnheiten in vier wesentlichen Bereichen eurer Beziehung zu entwickeln:

  • Einander fördern (Glaube in der Beziehung)
  • Einander hingeben (Intimität in der Beziehung)
  • Einander wertschätzen (Unterschiede in der Beziehung)
  • Einander mitteilen (Kommunikation in der Beziehung)

Die Vorträge zu den Themen bieten biblische Impulse, geben Einblick in das Eheleben der Referenten und ermutigen zum persönlichen Austausch als Ehepaar. Am Samstagnachmittag gibt es Angebote für Paaraktivitäten. Darüber hinaus stehen die Referenten auch für persönliche Gespräche zur Verfügung.

 

Leitung:

Alexander und Surkki Wich, Boris und Maria Giesbrecht

 

 

Alexander + Surkki

Alexander und Surkki Wich dürfen bald 25 Jahre verheiratet sein und haben eine erwachsene Tochter und zwei Jungs. Bevor sie beide für drei Jahre auf eine Bibelschule gingen, arbeitete Alexander als Bauzeichner und Surkki als Hebamme. Nach dem Theologiestudium ging es zunächst zu dem Fackelträgerzentrum Bodenseehof und anschliessend für 9 Jahre mit der MSOE in eine Gemeindeaufbauarbeit nach Österreich. Seit 2015 sind sie wieder in der Schweiz, wo Alexander 8 Jahre am sbt arbeitete. Ab 2023 ist Surkki wieder in ihren Beruf als Hebamme eingestiegen und Alexander arbeitet am Credo.

Boris & Maria Giesbrecht

Boris und Maria Giesbrecht sind seit 15 Jahren verheiratet und Eltern von drei Jungs. Nach seiner Tätigkeit in der Finanzwirtschaft hat Boris Theologie studiert und als Dozent für Altes Testament und Praktische Theologie gearbeitet. Inzwischen leitet er die Akademie für Reformatorische Theologie in Giessen. Maria arbeitet in Teilzeit im Sekretariat einer christlichen Privatschule in Giessen. Als Familie sind sie Teil der Bekennenden Evangelisch-Reformierten Gemeinde Giessen.

Preis pro Ehepaar (inkl. 2 Übernachtungen, VP und Kurtaxen):

DZ ohne Du/WC: CHF 340.-

DZ mit Du/WC: CHF 368.-

Zusätzliche Kosten evtl. für Paaraktivität

Es sind nur noch DZ ohne Du/WC verfügbar!

 

Beginn:

Freitag, 25. Oktober mit dem Abendessen um 18.15 Uhr

 

Das Ende:

Sonntag, 27. Oktober nach dem Mittagessen

 

 

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Melden Sie sich hier an

_hidden
Teilnehmer
1. Teilnehmer
2. Teilnehmer
3. Teilnehmer
4. Teilnehmer
5. Teilnehmer
6. Teilnehmer
Optionen




Mitfahrgelegenheit


Bemerkungen

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung